<MMString:LoadString id="insertbar/linebreak" />

CT video 3M


Das neue Infrarot-Video-Thermometer CTvideo eignet sich hervorragend zur Niedertemperaturmessung an Metall ab 50°C. Die parallele Nutzung des Video-Moduls und Laservisiers ermöglichen eine einfache und exakte Messfeldmarkierung, selbst wenn sich das Messobjekt in einem nur schwer zugänglichen Bereich befindet.

Technische Parameter:

  • Messbereich: 50 ... 1800°C (verschiedene Bereiche)
  • Spektralbereich:  2,3µm
  • Optische Auflösung: 60:1, 100:1 bzw. 300:1 (modellabhängig)
  • Bis zu 70°C Umgebungstemperatur ungekühlt einsetzbar mit automatischer Laserabschaltung bei 50°C
  • wählbare Ausgänge: 0/4-20mA, 0-5V/10V, Thermoelement Typ K oder J
  • optional digitale Schnittstelle: USB, RS232, RS485, CAN- oder Profibus DP, Ethernet

Vorteile auf einen Blick:

  • Gleichzeitige Nutzung des Video Moduls und des Doppel-Laservisiers zur Messfeldmarkierung
  • Video-Messfeldausrichtung erleichtert die Ausrichtung in schwer zugänglichen Bereichen
  • ideal für die Messung sehr hoher Metall-Temperaturen
  • durch kurze Einstellzeit von 1 ms ideal zum Überwachen sehr schneller Prozesse.
  • Hohe Variabilität durch wählbare Analogausgänge oder verschiedene digitale Schnittstellen in der Elektronikbox
Datenblätter
IRIS-CTvideo3M-D1808




Kontakt:
Telefon: 04131/2419-0
Fax: 04131/2419-50

E-Mail: info@iris-gmbh.com