<MMString:LoadString id="insertbar/linebreak" />

Durchflussschalter LABO-F012-S


Die Sensoren der LABO-F012 sind zur Überwachung von nicht viskosen Flüssigkeiten einsetzbar. Sie sind komplett mit Elektronik in einem kompakten Sensorgehäuse mit 12 mm Durchmesser und M12x1-Rundsteckerabgang untergebracht. Der 16-bit-Prozessor übernimmt Temperaturkompensation und Linearisierung des kalorimetrischen Signals.
Die LABO-F012-S-Elektronik ist ein vielseitig konfigurierbarer Grenzwertschalter.

Technische Parameter:

  • kalorimetrischer Sensor
  • Anschlussart: Einstecksensor Ø12 mm
  • Schaltbereich: Wasser 2..150 cm/s oder 3..300 cm/s
  • Messunsicherheit abhängig von Einbausituation und Strömungsverhältnissen Typisch ±10 % Endwert oder 2 cm/s, im T-Stück vermessen ±5 % Endwert
  • Wiederholgenauigkeit ±1 %
  • Bereitschaftszeit 10 s nach Anlegen der Betriebsspannung
  • Reaktionszeit 1..3 s
  • Medientemperatur -20..+ 70 °C
  • Umgebungstemperatur  0..60 °C

Vorteile auf einen Blick:

  • Kompletter Strömungsschalter im 12 mm-Gehäuse
  • Anwendbar für unterschiedliche Rohrquerschnitte
  • Einstellbarer Schaltpunkt über Steckerpin (Teach-In)
  • Einfache Handhabung
  • Gleiche Bauform als Durchfluss-Transmitter, Temperaturschalter / Transmitter oder Füllstandschalter erhältlich

 

Datenblätter
Durchflussschalter_LABO-F012-S




Kontakt:
Telefon: 04131/2419-0
Fax: 04131/2419-50

E-Mail: info@iris-gmbh.com