<MMString:LoadString id="insertbar/linebreak" />

Infrarotkamera Fluke Ti32


Die Infrarotkamera Fluke Ti32 wurde für Profis entwickelt und ist vielseitig einsetzbar, für die Fehlersuche, die Instandhaltung und für Inspektionen zur Vorbeugung eventueller Ausfälle. Die robuste Kamera Ti32 ist dank überragender Bildqualität, optionaler Objektive, leicht auszutauschender Akkus und der intuitiven Bedienoberfläche ideal für Techniker und Ingenieure, die viel beschäftigt und ständig unterwegs sind.

Technische Parameter:

  • Temperaturmessbereich: -20 bis 600 °C
  • Spektralbereich: 7,5 μm bis 14 μm
  • IR-Auflösung: 76.800 Pixel
  • Wärmeempfindlichkeit:  ≤ 0,045 °C (45 mK)
  • Mindestfokusabstand: 46 cm

Vorteile auf einen Blick:

  • Hochauflösende Sensoren mit 320 x 240 Pixeln liefern gestochen scharfe und aussagekräftige Bilder zur schnellen Problemerkennung.
  • Erkennen Sie dank der hervorragenden Temperaturempfindlichkeit (NETD) selbst geringste Temperaturunterschiede, die auf mögliche Probleme hinweisen.
  • Automatische Ausrichtung (mit Parallaxenkorrektur) von ineinander geblendetem Sicht- und Wärmebild dank der patentierten IR-Fusion®-Technologie von Fluke.
  • Optionale Tele- und Weitwinkelobjektive für Flexibilität und Spezialanwendungen (vor Ort einfach auszuwechseln).

 

Datenblätter
Datenblatt WBK-Ti32_Ti29_Ti27




Kontakt:
Telefon: 04131/2419-0
Fax: 04131/2419-50

E-Mail: info@iris-gmbh.com