<MMString:LoadString id="insertbar/linebreak" />

Infrarotkamera PI640


Die aktuell kleinste messende VGA-Infrarotkamera PI640 der Welt zur Darstellung von hochauflösenden, radiometrischen Infrarotbildern und -videoaufnahmen.

Mit einer Bildwiederholfrequenz von 32 Hz und einer Auflösung von 640 x 480 Pixel ermöglicht die Infrarotkamera PI640 Aufnahmen in Echtzeit. Mit einer Gehäuse-Größe von 46x56x76-100 mm und einem Gewicht von 320 Gramm (inkl. Objektiv) ist dieses Wärmebildsystem eines der kompaktesten auf dem Markt. Die Infrarotkamera eignet sich ideal für Anwendungen in den Bereichen industrielle Automation, Qualitätskontrolle, Instandhaltung, Brandfrüherkennung, Sicherheitsüberwachung sowie Forschung und Entwicklung.

Mit der leicht bedienbaren, lizenzfreien Software PI Connect lässt sich die Infrarotkamera professionell parametrisieren und fernbedienen. Zudem können gespeicherte Bilder und Temperaturmessdaten umfassend analysiert und ausgewertet werden. Die offene Schnittstelle der Software ermöglicht eine individuelle Weiterverarbeitung der Daten. Alternativ kann eine externe Kommunikation über ComPorts oder Labview Treiber erfolgen (Treiber im Lieferumfang enthalten)

Technische Parameter:

  • Temperaturbereich: -20°C bis 900°C
  • Spektralbereich: 7,5 bis 13 µm
  • Bildwiederholungfrequenz: 32 Hz
  • Optische Auflösung: 640 x 480 Pixel

Vorteile auf einen Blick:

  • VGA - Auflösung: 640 x 480 Pixel
  • Sehr gute thermische Empfindlichkeit von 75 mK
  • Kleinste IR-Kamera in ihrer Klasse (46 x 56 x 79-100 mm) mit einem geringen Gewicht von 320 g (inkl. Optik)
  • Austauschbare Objektive, industrielles Zubehör und Softwarepaket ohne Lizenzbeschränkung zur Video- und Schnappschussaufzeichnung, umfangreichen Thermografie-Analyse (Offline, Online) und mit Zeilenkamera-Funktion
Datenblätter
IRIS-PI640-D1808




Kontakt:
Telefon: 04131/2419-0
Fax: 04131/2419-50

E-Mail: info@iris-gmbh.com