<MMString:LoadString id="insertbar/linebreak" />

Sirius Digitalpyrometer


Sirius Pyrometer sind bestens geeignet zum Messen an blanken Metallteilen aufgrund der kurzwelligen spektralen Empfindlichkeit. Dadurch ist auch der Einfluss einer Emissionsgrad-Abweichung oder eines falsch eingestellten Emissionsfaktors auf die Messgenauigkeit wesentlich geringer. Die Geräte sind äußerst robust, da das Messverfahren ohne mechanisch bewegte Teile auskommt. Durch die konsequente digitale Signalverarbeitung ist die Sirius-Serie herkömmlichen, analog arbeitenden Pyrometern in Bezug auf Genauigkeit und Reproduzierbarkeit weitaus überlegen.

Technische Parameter:

Verfügbare Modelle
Messtemperatur Spektralbereich
Sirius SS09 ab 550...1800°C 0,7-1,1µm
Sirius SI16 ab 250...1800°C 1,45…1,8μm
Sirius SI23 ab 50..900°C 2-2,6µm

 

  • Messkopf mit Objektiv nach Wahl
  • Laser-Messfeldmarkierung
  • RS 232 Schnittstelle
  • temperaturlinearer Analogausgang 0/4-20mA
  • Sensorwin Auswertesoftware
  • inkl. Werksprüfschein und Bedienungsanleitung
  • RS 485 Schnittstelle anstelle RS 232

Vorteile auf einen Blick:

  • Vollkommene digitale Signalverarbeitung eingebettet in eine kompakte Bauform aus Edelstahl
  • Hervorragende optische Signalführung
  • Einfache Installation durch runde Bauform
Datenblätter
Produktübersicht SE




Kontakt:
Telefon: 04131/2419-0
Fax: 04131/2419-50

E-Mail: info@iris-gmbh.com